Fragen

Im Lehrerleben gibt es so manche Frage, die mir immer wieder gestellt wird. Daher hier ein paar vorbereitete Antworten auf die Klassiker und ein Formular zum Stellen von individuellen Fragen.

Die Klassiker

Kann ich ihre Telefonnummer haben?

Nein. Mal abgesehen davon, dass ich nicht gerne telefoniere, bin ich die größte Zeit des Tages sowieso eher schlecht telefonisch zu erreichen. Nur in Ausnahmefällen erhalten Eltern und Schüler daher die Nummer meines Diensttelefons. An Schultagen ist dieses von 7-17 Uhr, auf Klassenfahrten rund um die Uhr eingeschaltet.

Sind Sie bei Facebook, Twitter, Instagram, … ?

Ja, ich bin in dem ein oder anderen sozialen Netzwerk unterwegs. Allerdings anonym, denn diese Netzwerke dienen vor allem dem Kontakt mit meinen Freunden und dem Austausch über meine Hobbies.

Ich habe Sie letztlich am Ort X gesehen, was haben Sie da gemacht?

Wahrscheinlich das, was die meisten Menschen in unserer Stadt so tun: einkaufen, zum Arzt gehen, Sport treiben, Freunde besuchen, Essen gehen, feiern, oder irgendwas in dieser Art. Auch wenn es für viele Schülerinnen und Schüler anscheinend noch immer eine große Überraschung ist: Lehrer sind auch nur normale Menschen und machen deshalb alles, was ihr auch macht.

Bekommen wir Sie nächstes Halbjahr/Schuljahr im Unterricht?

Die ehrliche und ganz knappe Antwort: Ich weiß es nicht. Ob ich einen Kurs bzw. eine Klasse bekomme oder nicht, hängt von ganz vielen unterschiedlichen Faktoren ab, die ich in der Regel nicht beeinflussen kann.

Wie war Ihr Abi-Schnitt?

Andere Menschen nach ihren Noten zu fragen ist eine heikle Angelegenheit. Nicht nur, weil man den Wert eines Menschen sowieso nicht allein aufgrund von Noten (oder Reichtum, oder Schönheit, …) beurteilen sollte; diese Frage betrifft auch einen ziemlich persönlichen Bereich. Noten können den einen egal sein, den anderen ganz wichtig – für fast alle Menschen sind sie emotional aufgeladen. Deshalb bleiben meine Noten unter Verschluss. Nur Freunde bekommen die vielleicht mal zu Gesicht. Übrigens: Auch ihr müsst eure Noten noch lange nicht jedem zeigen oder euch dafür rechtfertigen. (Nur eure Eltern und eure Lehrer sind da eine Ausnahme.)

War die eigene Frage nicht dabei?